Abteilung: Ringen

  • Gründungsdatum: 1. Februar 1998
  • Gründer der Abteilung: Cheftrainer Wladimir Chudjakow (†), Manager Viktor Mosmann, Organisationsleiter Helmut Woiski
  • Initiator Ringen: Günter Dammann (2. Vorsitzender der LSV von 1990 – 1992 und von 2000 – 2004)
  • Abteilungsleiter: Günter Dammann (1. Februar 1998 – 31. Dezember 2006)
  • Abteilungsleiter: Wladimir Chudjakow (1. Januar 2007 – 30. April 2018 | Cheftrainer 1. Februar 1998 – 30. April 2018) | verstorben am 6. Dezember 2020 im Alter von 67 Jahren
  • Trainer (seit 1. Mai 2018): Adelina Strauch | Musa Bisultanov
  • Integrationsbeauftragter: Jens Burmester (1. September 2008 – 30. September 2011)
  • Integrationsbeauftragter: Jens Burmester (seit 10. September 2018)
  • Mitgliederzahl im Gründungsjahr 1998: 20
  • Mitgliederzahl: 14 (Stand: 26. Januar 2022) | (Fotos [3]: jb | krenzien [1])

Trainingszeiten

dienstags, donnerstags und freitags (jeweils von 20.00 – 22.00 Uhr)
dienstags und donnerstags (jeweils von 17.30 – 18.30 Uhr)

Trainingszentrum: Sporthalle Kaltenmoor [gelb] (Graf-Schenk-v.-Stauffenberg-Str. 1 / gegenüber Discounter „Lidl“)

Wer hat Interesse am Ringen ?

Wer hat Interesse die Kampfsportart Ringen zu erlernen ? Unsere Abteilung lädt alle Kinder und Jugendliche zum Schnuppertraining dienstags, donnerstags und freitags jeweils von 20 bis 22 Uhr sowie dienstags und donnerstags jeweils von 17.30 bis 18.30 Uhr in die Sporthalle Kaltenmoor ein.

Kontakt: Adelina Strauch (mobil: 0173/4761566) | Musa Bisultanov (mobil: 0174/6167590)

Gründungsmitglied

Wladimir Chudjakow (†)

Trainerin

Adelina Strauch

Trainer

Musa Bisultanov

Integrationsbeauftragter

Jens Burmester

Ringen