U9-Jungs feierten ersten Platz beim Wintercup

Von Sascha Sura

Unsere rot-schwarzen Jungs der U 9 starteten beim Wintercup 2014 gegen den Gastgeber Ochtmisser SV (OSV). Noch unausgeschlafen, hielten sie gegen den stark agierenden OSV mit, erspielten sich zahlreiche Torchancen, aber der Ball wollte einfach nicht über die Torlinie. So blieb es letztendlich beim guten 0:0.

Gegen die JSG Roddau war unsere U 9 dann hellwach und wurde mit dem 2:0-Sieg belohnt. Nach einer Ecke schoss Leonard von der Mittellinie zum 1:0 ein, ein super Tor und eine prima Vorarbeit seiner Mannschaftskameraden. Das Spiel blieb spannend, Roddau hielt dagegen und stürmte los, aber unsere Abwehr und unser Torwart vereitelten die Chancen. Mannschaftskapitän Marvin machte mit seinem Tor zum 2:0 den Sieg perfekt.

Im dritten Spiel gegen den TSV Bardowick machte die U 9 weiter wo sie aufhörte und stürmte gleich nach vorne mit der Aussicht auf ein Halbfinalspiel. Es war eine spannende Partie, es ging hin und her. Die Spannung stieg, und bis zur letzten Minute war das Spiel offen. Immer wieder drängten unsere Jungs die Domstädter in die eigene Hälfte zurück und ließen ihnen keinen Raum. Zahlreiche Torschüsse blieben trotz großer Anstrengung bei der TSV-Abwehr und ihrem Keeper hängen. Beide Teams trennten sich hochverdient 0:0.

Mit fünf Punkten und 0:2 Toren standen die LSVer nun im Halbfinale gegen die SV JSG Ilmenau. Da wurde unserer U 9 alles abverlangt, und die Jungs hielten mit Kampfgeist, Leidenschaft und eiserner Disziplin dagegen. Mittelstürmer Tyler markierte das 1:0, das hieß: Finale beim Wintercup 2014.

Und nun gings im Endspiel gegen den TuS Barskamp. Dieses Spiel war an Freude, Leidenschaft und Spannung nicht mehr zu übertreffen. Alle, ob Spieler, Trainer und Zuschauer waren von diesem Finale lange danach begeistert. Beide Teams zeigten bis zur letzten Spielminute alles an spielerischer Kunst, Disziplin, Kampfgeist, Freude und Spaß am Fußball. Durch einen Siebenmeter (Torschütze: Marvin) entschied die LSV das Finale und belegte Platz eins dieses Wintercups. Es war eine ganz starke Mannschaftsleistung. Dafür gab´s es reichlich Applaus von den Zuschauern und Lobeshymnen von ihren Trainern. Ein super Tag.

Folgende Mannschaften nahmen teil: SV JSG Ilmenau, TuS Barskamp, SV Wendisch Evern II, Eintracht Elbmarsch, MTV Treubund Lüneburg II, JSG Roddau, TSV Bardowick und LSV. LSV-Spieler waren Luca, Leonhard, Tyler, Marvin, Nico, Felix und Lars. Als Trainer: Sascha Sura und Co-Trainer Timo Wissner-Bartels

Menü