Tolle LSV-Resonanz beim SaLü-Cup

jb Lüneburg. Britta Paketuris strahlte über´s Gesicht. Die Schwimm-Abteilungsleiterin war mit der Resonanz ihrer Schützlinge beim inzwischen 3. SaLü-Cup im Sportbad (18. Oktober 2014) sehr zufrieden. Immerhin „sprangen“ 23 Aktive ins Becken und starteten in verschiedenen Wettkämpfen.

77 Teilnehmer aus den vier Vereinen des Kreis-Schwimm-Verbandes Lüneburg (MTV Treubund Lüneburg, VfL Lüneburg, TSV Adendorf und Lüneburger SV) gingen an den Start. Es herrschte im Sportbad wahrlich dichtes Gedränge. Dennoch konnten sich alle arrangieren, jeder hatte Platz und allen machte es mächtig Spaß. Auch für´s leibliche Wohl war wieder bestens gesorgt. Im Eingangsbereich des Sportbades verköstigte LSV-Klubmitglied Annemarie Schenk Sportlerinnen, Sportler und Gäste mit Kuchen, kleinen Törtchen und sonstigen süßen Leckereien. Nicht zu vergessen: Das Ziehen der Leinen lag fast ausschließlich in den Händen von Nico Paketuris, der von einigen LSV-Schwimmern tatkräftig unterstützt wurde.

Ergebnisse in den Jahrgangswertungen

Name Jahrgang Wettkampf Platzierung
Liz Ludwig 2006 25 m Freistil | 25 m Brust 1. | 1.
Enny Wüstenhagen 2006 25 m Freistil | 25 m Rücken | 50 m Brust abm.
Marcel Paketuris 1999 100 m Freistil | 50 m Rücken | 100 m Brust 2. | 1. | 3.
Timo Reiter 1998 100 m Freistil | 100 m Rücken | 100 m Brust 1. | 1. | 1.
Erik Steep 2006 25 m Schmetterling | 25 m Freistil | 25 m Rücken | 25 m Brust 1. | 1.| 1. | 1.
Florian Tietz 2001 50 m Schmetterling | 100 m Freistil | 50 m Rücken | 100 m Brust 1. | 1.| 1. | 1.
LSV-Nachwuchsschwimmerin Zoe Perske springt vom Startblock vier ins nasse Element. Ihre Disziplin: 25 m Brust. Foto: jb
Aktive, Eltern und Betreuer der LSV-Schwimmsparte freuen sich auf den SaLü-Cup im Sportbad. Foto: jb
Rappelvoll ist das Sportbad beim SaLü-Cup. Foto: jb
Menü