Titel für Köppen – Bronze an Heitmann

Torsten Heitmann Foto: nh

Von Dennis Lauterschlag

Celle / Lüneburg. Das war ein Sahnetag für Olga Köppen bei den Landes- und Norddeutschen Meisterschaften der Senioren in Celle (18. Juni 2017). In persönlicher Bestzeit von 4:55:26 Minuten auf 1.500 Metern sicherte sie sich den Meistertitel in der Altersklasse W 35 und feierte damit ihren ersten Titel auf Landesebene bzw. norddeutscher Ebene. Im Endspurt ließ sie zwei Läuferinnen, die schon die Führung über die ersten drei Bahnrunden hielten, hinter sich und kam als Erste (Gesamtzweite) ins Ziel.

Einen Tag zuvor hatte LSVer Torsten Heitmann über die 5.000-Meter-Strecke ordentlich mit Wind zu kämpfen. Am Ende blieb die Uhr bei 16:40:31 Minuten stehen. Diese Zeit bedeutete Platz drei in der M 30. Herzlichen Glückwunsch beiden Athleten !

Auch auf kleiner Laufbühne waren LSV-Läufer erfolgreich. So verbesserte Christoph Meyer beim Gerdener Meilenlauf (17. Juni 2017) seinen eigenen Streckenrekord über zwei Meilen auf 10:45 Minuten. Kersten Jäkel benötigte für die gleiche Strecke 11:03 Minuten. Wiederum mit einem Streckenrekord kehrte über die 4,6-Kilometer-Distanz beim Dahlenburger Moorlauf (18. Juni 2017) Kathrin Bensemann (18:21 Min.) zurück. Ihre Teamkameradin Kathrin Schröder wurde Vierte (21:38 Min.).

Auf dem Siegertreppchen: Olga Köppen (Nr. 325) Foto: nh
Menü