Starker Auftritt der LSV-Läufer

Von Kathrin Bensemann

Winsen / Lüneburg. Das war ein starker Auftritt der LSV-Athleten in Winsen / Luhe: Svea Timm (U 18), Christof Bodenburg (Männer) und Bernd Burmeister (M 30) sicherten sich nach drei Wettkampftagen (15., 22. und 29. August 2018) über 5.000 Meter, 3.000 Meter und 1.500 Meter die Gesamt-Seriensiege in ihrer Altersklasse. Dazu gab es einige Kreismeister- und Bezirksmeistertitel für die Lüneburger Läuferschar.

Die Zeiten im Einzelnen: Leo Bockelmann: 5.000 m (16:23,98 | Kreismeister Männer), 3.000 m (9:13,19 | Bezirksmeister Männer), Christof Bodenburg: 5.000 m (16:56,49), 3.000 m (9:43,85) und 1.500 m (4:29,82). Bernd Burmeister: 5.000 m (17:28,18), 3.000 m (10:03,54 | Bezirksmeister M 30), 1.500 m (4:40,62). Mattis Dietrich: 3.000 m (10:12,69 | Bezirksmeister U 18), 1.500 m (4:36,62). Marc Böttcher: 1.500 m (5:16,57 Minuten)

Einen starken Auftritt für die LSV-Frauen zeigte Neuzugang Svea Timm. Sie lief in der Kreisstadt an der Luhe erstmals 5.000 Meter, und dann gleich in 18:38,75 Minuten (Kreismeisterin U 18), 3.000 m (10:37,58 | Bezirksmeisterin U 18), 1.500 m (5:01,08 Minuten). Jubeln konnte auch LSVerin Alexandra Augustin. Sie lief die 1.500 Meter in starken 4:59,56 Minuten. Glückwunsch an alle LSV-Athleten zu den tollen Zeiten !

Aufreihung an der Startlinie in Winsen. Foto: dennis lauterschlag
Marie Trenkel (Betreuerin), Marc Böttcher, Christof Bodenburg, Alexandra Augustin, Bernd Burmeister, Svea Timm und Mattis Dietrich (v. l.) bei der Laufserie in Winsen. Foto: dennis lauterschlag
Alexandra Augustin, Marc Böttcher und Svea Timm (v. l.), der neue Nachwuchs bei der LSV. Foto: dennis lauterschlag
Menü