Sportler-Ehrung 2014

Mattenkämpfer strahlten bei Sportler-Ehrung

Vor dem Ehrungsreigen stellten sich die LSV-Mattenkämpfer zum Gruppenfoto im Sportpark Kreideberg auf (vorne v. l.): Ruslan Zwetzig, Artem Morozov, Chamsat Magomedov, Adelina Strauch (dahinter) Andrej Zwetzig, Georgij Strauch, Slawa Rodko, Alexander Kromer, Leonid Safonov mit Cheftrainer Wladimir Chudjakow. Foto: jb

jb Lüneburg. Als großes Dankeschön für die hervorragenden sportlichen Leistungen 2013 stand die Jugend bei der Sportler-Ehrung, ausgerichtet von Hansestadt und Landkreis Lüneburg, Kreissportbund Lüneburg, Sparkasse und Landeszeitung, natürlich im Mittelpunkt (14. Februar 2014). Der Sportpark Kreideberg war proppevoll, die Prominenz aus Politik, Sport und Verwaltung gab sich die Klinke in die Hand. Wie jedes Jahr dabei die Mattenkämpfer der Lüneburger SV mit ihrem Cheftrainer Wladimir Chudjakow. Von den 15 zu ehrenden Ringern waren an diesem Abend neun anwesend und ließen sich vom Publikum mit Beifall feiern. Als Präsent bekam jeder LSV-Ringer einen Glaswürfel, der mit einem Diskuswerfer dekoriert war sowie das Ehrungsheft mit den darin veröffentlichten Namen der Sportler und deren Platzierungen.

Menü