Siebte bei Deutschen Hochschulmeisterschaften

Von Kathrin Bensemann

Frankfurt / Lüneburg. Gerade einmal eine halbe Sekunde an der Bestzeit vorbeigeschrammt: Bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Frankfurt rannte Lara Predki über die 800 Meter in 2:20:37 Minuten auf Platz sieben (7. Februar 2018). Als Erste ins Ziel lief sie dennoch: Lara Predki musste im langsameren Lauf starten und selbst das Tempo machen. „Das Rennen lief durchwachsen. Am Ende zählte für mich nur noch der Gewinn des ersten Zeitlaufes“, bilanzierte sie. Lara Predki holte alles aus sich heraus und nach einer schnellen letzten Runde, konnte sie den Lauf gewinnen.

Von Kathrin Bensemann Frankfurt / Lüneburg. Gerade einmal eine halbe Sekunde an der Bestzeit vorbeigeschrammt: Bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Frankfurt rannte Lara Predki über die 800 Meter in 2:20:37 Minuten auf Platz sieben (7. Februar 2018). Als Erste ins Ziel lief sie dennoch: Lara Predki musste im langsameren Lauf starten und selbst das Tempo machen. "Das Rennen lief durchwachsen. Am Ende zählte für mich nur noch der Gewinn des ersten Zeitlaufes", bilanzierte sie. Lara Predki holte alles aus sich heraus und nach einer schnellen letzten Runde, konnte sie den Lauf gewinnen.
Blick ins Stadion. Lara Predki (Mi. rot-weißes Trikot) am Start. Foto: nh
Menü