Musa Bisultanov vor der Kamera

jb Lüneburg. Senioren-Freistil-Meister Musa Bisultanov wird ins rechte Licht gerückt: Für den 42-jährigen Mattenkämpfer ein neues Gefühl, stand er doch am Dienstag, 13. Januar 2015, in der Sporthalle Kaltenmoor für einen Videodreh zur Erwachsenen-Sportler-Ehrung am 14. März vor der Kamera. LZ-Sportredakteur Frank Lübberstedt (l.) nahm den erste Deutschen Meister in der Vereinsgeschichte der LSV „ins Visier“ und befragte ihn. Sicher und souverän beantwortete Bisultanov die Fragen.

Danach ging´s für ihn auf die Matte zum wöchentlichen Training, Frank Lübberstedt filmte mit seiner Videokamera einige Übungseinheiten.

Zu sehen am 14. März auf der großen Leinwand im Vamos.

LZ-Redakteur Frank Lübberstedt (an der Kamera) nimmt Musa Bisultanov ins Visier. Foto: jb
Menü