Letzte Meisterschaft mit guten Platzierungen

Mit fünf Aktiven fuhren sie in die zweitgrößte deutsche Stadt. Das LSV-Quintett kam mit guten Platzierungen vom 11. Hanse-Pokal im Freistil des SC Roland Hamburg an die Ilmenau zurück (11. November 2012). Gold gab´s für Andrej Zwetzig (42 kg / D-Junioren), Silber ging an Slawa Rodko (38 kg / D-Junioren) und Georgij Strauch (31 kg / D-Junioren), und vierte Plätze sicherten sich Arbi Fadzujev (58 kg / B- / C-Junioren) und Daniel Schaposchnik (34 kg / D-Junioren).

In der Vereinswertung belegten die Lüneburger den sechsten Rang von 14 Teams mit insgesamt 109 Teilnehmern. Es war das letzte Turnier für die Ringersparte in diesem Jahr. 2013 geht´s weiter.

Menü