Laufwunder mit der Ehrennadel in Bronze

Abdellah Hamoureis (l.) mit Rainer Krebs. Foto: jb

jb Adendorf. Sein Lächeln ist unverkennbar, auch bei der Ehrung des Kreisleichtathletik-Verbandes (KLV) während des Verbandstages in Adendorf (19. Februar 2011): Abdellah Hamoureis (18) erhielt aus den Händen von KLV-Chef Rainer Krebs die Ehrennadel in Bronze des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV). Der Marokkaner, seit einem Jahr LSVer, war unter den 15 Besten Deutschlands im 10-km-Straßenlauf und unter den 30 Besten über 3.000 Meter, jeweils in der männlichen B-Jugend.

Menü