Läufer auf der Erfolgswelle

Von Kathrin Bensemann

  • Diese Erfolge aus den vergangenen Tagen möchten wir euch nicht vorenthalten. LSVer Philipp Letzgus machte beim 13. Greifswalder Citylauf (18. Mai 2019) ein starkes Rennen und holte sich in 33:33 Minuten (10 km) den Gesamtsieg.
  • Auch Vereins-Neuzugang Tim Hartmann lief bei seinem ersten Wettkampf im LSV-Trikot aufs Podest. Beim Lauf „Rund um Burg“ bei Magdeburg (17. Mai 2019) sicherte er sich in 35:00 Minuten (10 km) Platz drei.
  • Zwei LSVer feierten auch vor der eigenen Haustür Erfolge: Finn Lukas Werner rannte zu seinem ersten Gesamtsieg beim 38. Deichlauf des TuS Hohnstorf 19. Mai 2019). Über die 10,6 Kilometer benötigte er 40:52 Minuten. Für ihn Ansporn, nun auf einer vermessenen Strecke über zehn Kilometer die 40 Minuten zu knacken.
  • Leo Bockelmann ging außerdem beim 21. Wald- und Wiesenlauf in Salzhausen (19. Mai 2019) an den Start und lief hier über 20 Kilometer ebenfalls ganz nach oben aufs Treppchen (1:15:55 Std.).
  • Auch auf der Bahn mischten unsere Athleten mit: Svea Timm lief bei den Bezirksmeisterschaften in Oldendorf (Stade | 19. Mai 2019) über 800 Meter in 2:25 Minuten zum Titel. Zudem rannte sie beim Bahnlauf in Hamburg (24. Mai 2019) über 5.000 Meter in 18:09 Minuten Bestzeit und Kreisrekord ! Weitere Ergebnisse aus der Hansestadt: Bernhard Sawallisch (400 m | 54,99 sek.), Mattis Dietrich (5.000 m | 16:32 Min.) und Tim Hartmann (5.000 m| 16:13 Min.).

Herzlichen Glückwunsch !

Menü