Jungs, die Torejagd kann beginnen !

Die Nachricht kam für LSV-Fußballobmann Jürgen Obrecht am heutigen Dienstag (31. Mai 2016) kurz nach 20 Uhr. Am anderen Ende der Telefonleitung: Thore Lohmann, Spielausschuss-Vorsitzender im NFV, Kreis Lüneburg. Der überbrachte Obrecht die Mitteilung, dass Kreisliga-Schlusslicht TuS Erbstorf (22:98 Tore | 8 Punkte) nun doch das Relegationsspiel gegen die LSV als Tabellendritter der 1. Kreisklasse (76:39 Tore | 72 Punkte) am Sonnabend, 4. Juni, um 17.30 Uhr auf dem Sportplatz in Barskamp bestreitet.

Das sollte für die Elf um das Trainerduo Martin Junk und Alexander Gauk eine lösbare Aufgabe sein. Bei einem LSV-Sieg – und davon sollte man eigentlich ausgehen – muss noch das Ende der Bezirksliga-Relegation abgewartet werden. Wenn SV Wendisch Evern oder LSK III die Vierer-Relegationsrunde gewinnen und sich damit einen Platz in der Bezirksliga sichern, wird in den unteren Ligen jeweils ein Platz frei. Ansonsten hätten die Kreis-Relegationen keine weiteren Auswirkungen.

Also, Jungs, die Torejagd kann beginnen ! Viel Erfolg !

Menü