Hinein ins kühle Nass des Open-Air-Bades !

Lüneburg. Die Open-Air-Saison für die größte Abteilung der Lüneburger SV ist im Gange. Die Schwimmfreunde sind im Trainingsmodus, der letzte Trainingstag ist Freitag, 2. August. Denn ab Dienstag, 6. August, werden die Übungseinheiten wieder im Sportbad und Bewegungstherapiebecken aufgenommen.

Die nachfolgende Auflistung bitte beachten !

Freibad Hagen (Schützenstr. 32 | Nähe Vereinsheim Lüneburger SV)

  • Treffen: Dienstag, 17.30 Uhr | Einlass: 17.45 Uhr | Training: 17.45 – ca. 19.30 Uhr
  • Wir gehen geschlossen ins Open-Air-Bad.
  • Für das Training am Dienstag bitte bei Abteilungsleiterin Britta Paketuris (mobil: 0175/2040993 über WhatsApp-Gruppe) am Montag anmelden (bis Dienstag 16.00 Uhr).
  • Wer zu spät zu den Übungseinheiten erscheint, erhält keinen Einlass mehr.
  • Nur Zutritt für Kinder ab Seepferdchen (es werden keine Anfänger mit ins Bad genommen).
  • Vereins-Badekappenpflicht | Schwimmbretter bitte mitbringen.
  • Es erhalten nur Personen Einlass wenn sie auch mit ins Wasser gehen.
  • Badebekleidung ist bereits Zuhause anzuziehen.

    ACHTUNG (Freitag-Training) !
  • Treffen: Freitag, 16.45 Uhr | Einlass: 17.00 Uhr | Training: 17.00 – ca. 19.00 Uhr
  • Die Körperertüchtigung an diesem Wochentag findet nur statt, wenn sich mehr als 10 Schwimmer:innen anmelden (ab Schwimmabzeichen Bronze). Ansonsten entfallen die Leibesübungen.
  • Für das Training am Freitag bitte bei Abteilungsleiterin Britta Paketuris (mobil: 0175/2040993 über WhatsApp-Gruppe) am Donnerstag anmelden (bis Freitag 12.00 Uhr).

Das Trainer-Team und die Helfer am Beckenrand sind für die Übungseinheiten verantwortlich.

Darauf haben sie alle gewartet: Trainingsstart in die Open-Air-Saison des Freibad Hagen für die großen und kleinen Schwimmfreunde. Foto: jb
Das Schwimmerbecken im Freibad Hagen ist eine Trainingsstation. Foto: jb
Im Nichtschwimmerbecken wird ebenfalls trainiert. Foto: jb