Hurra ! Open-Air-Training in vollem Gange

ACHTUNG ! Corona-Regeln und Übungszeiten beachten !

Lüneburg. Petrus ließ zum Start in die Open-Air-Saison für die Schwimmabteilung der Lüneburger SV Lady Sunshine ein wenig hinter den Wolken zurück (3. Mai 2022). Doch das der guten Stimmung bei den 22 Aktiven keinen Abbruch. Viel wichtiger: Endlich an die frische Luft im Wonnemonat Mai. Alle sind happy, wieder die Übungseinheiten in vollen Zügen zu genießen. Tatkräftige Unterstützung beim ersten Training unter freiem Himmel hatte Britta Paketuris von Trainerin Cilia Marie Syed, Trainerassistent Marcel Paketuris, Glenn Gutzeit (Helfer am Beckenrand) und Betreuerin Jessica Ropella.

Suuuper ! Die Aktiven der Schwimmsparte trainieren mit viel Eifer sowohl im Schwimmer- als auch Nichtschwimmerbecken des Freibades Hagen.

Die nachfolgende Auflistung bitte beachten !

  • Jeden Dienstag: Training im Freibad Hagen (für alle ab Seepferdchen). Anmeldung: Folgende Aufzählung bitte beachten ! Treffen (immer um 16.45 Uhr) ab sofort am Eingang zum Freibad Hagen (Schützenstr. 32). Um 17.00 Uhr gehen die Teilnehmer geschlossen ins Bad. ACHTUNG ! Pünktlichkeit ist das A und O. Wer nicht zeitgerecht vor Ort ist, nimmt an den Übungszeiten nicht teil. Training von 17.00 bis 20.15 Uhr | Für alle Aktiven gilt das Tragen der FFP2-Maske im Eingangsbereich, zu den Toiletten und Umkleidekabinen, Kinder unter 18 Jahren benötigen die OP-Maske (gilt dienstags und freitags)
  • Jeden Freitag: Anfängerschwimmen im Freibad Hagen. Treffen: Stets um 14.30 Uhr. Um 14.45 Uhr gehen die Teilnehmer geschlossen ins Bad. Anmeldung: Nachfolgende Auflistung bitte beachten ! Zusätzlich: Einlass für Kinder ab Bronze und Erwachsene ab 15.45 Uhr. Das Training erfolgt bis 20.15 Uhr
  • Pünktlichkeit ist das A und O. Wer nicht zeitgerecht am Freibad Hagen ist, nimmt an den Übungszeiten nicht teil.
  • Sollte das Wetter nicht so mitspielen wie gewünscht und die Trainingsbeteiligung ist mau, werden die Übungszeiten verkürzt.
  • Das sog. „Einbuchen“ entfällt, bitte bei Abteilungsleiterin Britta Paketuris (mobil: 0175/2040993 über WhatsApp-Gruppe) an- und abmelden.
  • Wer zu spät zu den Übungseinheiten erscheint, erhält keinen Einlass mehr.
  • Anmeldung erforderlich (einen Tag vor Trainingsbeginn, also jeweils montags für den Übungstag Dienstag und Donnerstag für den Trainingstag Freitag): Abteilungsleiterin Britta Paketuris, mobil: 0175 / 2040993 (über WhatsApp-Gruppe). Bitte auf grünes Licht von Britta Paketuris warten.
  • Bei Verhinderung (z. B. Krankheit) bitte umgehend den Trainingstag bei Britta Paketuris absagen.
  • Vereins-Badekappenpflicht für alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Beim Einlass und Verlassen des Freibades Hagen ist für alle Teilnehmer die Schutzmaske („Schnutenpulli“) zu tragen.
  • Badebekleidung ist bereits Zuhause anzuziehen.
  • Nichtschwimmer müssen Schwimmflügel, Schwimmgürtel und Schwimmbrett selbst mitbringen.
  • Kopfbedeckung (z. B. Mütze) in jedem Fall notwendig
  • Wer duscht und seine Haare fönt, muss 20 Cent bezahlen.
  • Die Trainingsteilnehmer gehen gemeinsam mit der Abteilungsleiterin ins Freibad Hagen.
  • Die Abstandsregel (1,50 m) ist von allen Beteiligten strikt einzuhalten.
Der Eingangsbereich des Freibades Hagen. Foto: jb
Schwimmabteilungsleiterin Britta Paketuris (rote Trainingsjacke) freut sich über die gute Resonanz zum Auftakt in die Open-Air-Saison am Freibad Hagen. Foto: jb

Merci für die tolle Sachspende !

Die Schwimmabteilung unter ihrer Abteilungsleiterin Britta Paketuris sagt: Vielen Dank für die Sachspende von Pokémonkarten. Die zum Nikolaus geplante Verteilung an die Schwimmkiddies ist coronabedingt erst zu einem späteren Zeitpunkt möglich, da derzeit der Schwimmbetrieb ruht. Die Sparte dankt der Firma „Cardcatcher.de“ aus Reinstorf (Landkreis Lüneburg) und deren Mitarbeiter Marc-Philipp Krause, Henrik Klinder und Daniel Lesche.

Pokémonkarten Foto: marcel paketuris