Georgij Strauch holte Bronze

Die norddeutsche Meisterschaft der B-Junioren im griechisch-römischen Stil in Schwerin war erstklassig besetzt (25. Februar 2017). Etwa 200 Aktive aus 46 Vereinen mischten mit, da mussten sich die LSVer gegen die starke Konkurrenz mächtig ins Zeug legen. Letztendlich war Cheftrainer Wladimir Chudjakow mit den Ergebnissen dennoch zufrieden. So belegte Georgij Strauch immerhin den dritten Platz in der Gewichtsklasse bis 50 Kilogramm, seine Klubkameraden Tim Sablina (4. | 85 kg) und Soldan Daldaev (8. | 42 kg) kamen nicht auf´s Treppchen. Slawa Rodko musste verletzungsbedingt aufgeben.

Menü