Erstmals die 11 Minuten unterboten

Jan-Florian Kröger lief bei den Bezirksmeisterschaften über 3000 m in Soltau eine neue persönliche Bestzeit mit 10:53 Minuten und unterbot zum ersten Mal die elf Minuten-Marke.

Für Gabriel Müller war es der erste Bahnlauf in diesem Jahr, und er lief eine sehr gute Zeit von 10:43 Minuten. Dauerbrenner Jannik Schütt war wieder einmal nicht aufzuhalten und stellte seine persönliche Bestzeit ein. In der Männerklasse bedeuteten diese Zeiten Platz sieben, acht und neun im Gesamtklassement. Der Sieg ging an Torsten Heitmann (Post SV Uelzen / 9:05 Min.).

Menü