Erfolgreicher Saisonauftakt

Von Kathrin Bensemann

Zeven / Lüneburg. Kurze, knackige Anstiege durch Schnee und Matsch – das ist Crosslauf. So auch in Zeven. Hier ging´s am 4. Februar 2018 um die Bezirksmeistertitel, und die Athleten der Lüneburger SV mischten zum Start in die Laufsaison gleich kräftig mit.

Über seinen ersten Bezirksmeister-Titel freute sich LSV-Youngster Mattis Dietrich. In der stark besetzten männlichen Jugend U 18 lief er über die 3.700-m-Strecke in 13:13 Minuten als erster in Ziel, setzte sich gegen Jakob Wurmstädt (LG Lüneburg | 13:23 Min.) durch. Super gemacht !

Den Gesamtsieg und den Titel bei den Frauen sicherte sich LSV-Neuzugang Lisa Feuerherdt (14:21 Min.) vor Fiona Affeldt (TV Lilienthal | 14:31 Min.). Gesamtdritte wurde Olga Köppen in 15:11 Minuten. Das bedeutete Platz eins in der W 40. Viki Tietz wurde Neunte (16:45 Min.).

Auch die LSV-Männer liefen durch den Matsch auf´s Podest. Kersten Jäkel wurde Bezirksmeister in der M 30 (13:01 Min.) vor Teamkamerad und Neuzugang Bernd Burmeister (13:39 Min.). Christof Bodenburg belegte Platz sieben bei den Männern (13:41 Min.), Sven Behrend (14:16 Min.) landete auf Platz drei (M 35).

Christoph Meyer sicherte sich den Titel in der M 40 in starken 12:51 Minuten, Jörg Deumann wurde Bezirksmeister in der M 50 (14:39 Min.). Eine gelungene Generalprobe für die Cross-Landesmeisterschaften am kommenden Wochenende in Löningen.

Bei den Bezirksmeisterschaften Cross in Zeven auf Erfolgskurs (v. l.): Christof Bodenburg, Bernd Burmeister, Mattis Dietrich, Jörg Deumann, Lisa Feuerherdt, Christoph Meyer, Olga Köppen, Viktoria-Louise Tietz, Sven Behrend und Kersten Jäkel Foto: nh
Start der Frauen über die 3,7-km-Strecke mit LSV-Athletin Lisa Feuerherdt (Nr. 446), die sich den Bezirksmeister-Titel bei den Frauen souverän sicherte. . Foto: nh
Menü