Ein Dankeschön an Monika Schwenk

jb Lüneburg. Seit 2008 würdigt die Senioren-Freizeit-Sparte verdiente Mitglieder, die sich besonders für die Abteilung engagieren. So waren es unter anderem Heino Hartkopf, Hans Schmalenberger oder Adolf Weimer. In die Liste der „Preisträger“ reiht sich 2014 Monika Schwenk ein, die Ehefrau von Manfred Schwenk, der zum Organisations-Team der Abteilung gehört. „Monika ist unter anderem zuständig für die Tischkärtchen mit Namen, so dass jeder weiß, wo sein Platz ist“, lobt Orga-Mitglied Fritz Juschkus. Aber auch an der Zusammenstellung der Tombola und vielen anderen Aufgaben ist das langjährige Mitglied beteiligt. Nun erhielt sie auf der traditionellen Weihnachtsfeier (3. Dezember 2014) von Marlies Gienke und Fritz Juschkus einen bunten Präsentkorb als Dankeschön für ihren unermüdlichen Einsatz.

Im adventlich gedeckten und geschmückten Versammlungsraum fühlten sich die 55 „Oldies“ wie immer pudelwohl. Nachdem ausgiebig die leckeren belegten Brötchen und der Butterkuchen verspeist wurden, kam so richtig anheimelnde Stimmung auf. Bekannte Weihnachtslieder wie „Süßer die Glocken nie klingen“ oder der Klassiker „Stille Nacht, heilige Nacht“ klangen durch den Raum. Alle stimmten sich auf das besinnliche Fest ein.

Wie immer war die Tombola, liebevoll von Manfred und Monika Schwenk auf die Beine gestellt, der Renner. Alle zogen ihr Los und keiner ging leer aus. Und das Schöne: Die Senioren waren erfreut über ihr Präsent.

Besonders stolz war das Orga-Team um Marlies Gienke, Fritz Juschkus und Manfred Schwenk über die Teilnahme von Klaus und Annegret Witte. Er ist seit Jahren ein versierter Busfahrer und tourt die „Oldies“ bei den Tagesfahrten quer durch Deutschland, seine Frau sorgt dafür, dass im Bus alle gut mit Getränken versorgt sind. Auch der ehemalige, langjährige Busfahrer Hans-Günter Rüter nahm an der Feier teil.

Preisträgerin Monika Schwenk (r.) bekommt von Marlies Gienke einen Präsentkorb. Es freut sich mit ihr Fritz Juschkus. Foto: jb
Mit viel Liebe zum Detail stellten Monika und Manfred Schwenk die große, bunte und schöne Weihnachtstombola für die "Oldies" im Versammlungsraum zusammen. Foto: jb
Menü