Super – pack´ die Badehose ein !

Schwimmfreunde trainieren fleißig

Lüneburg. Endlich ist es wieder soweit: Die Mitglieder der Schwimmabteilung sind hellauf begeistert, dass sie endlich ins kühle Nass „springen“ dürfen. Nachdem das Freibad Hagen (Schützenstr. 32) die Open-Air-Saison eröffnete, legten die Schwimmfreunde der größten Sparte des achtgrößten Stadtvereins LSV unter ihrer Abteilungsleiterin Britta Paketuris mit dem Training los (4. Juni 2021), und zwar immer dienstags und freitags. Treffen vor dem Freibad stets um 17.30 Uhr. 15 Minuten später geht es geschlossen ins Open-Air-Bad (4. Zeitfenster).
Bevor der Startschuss erfolgt, müssen bestimmte Regeln und Anweisungen strikt befolgt werden (siehe untenstehende Auflistung !) (jb)

  • Anmeldung erforderlich (einen Tag vor Trainingsbeginn, also jeweils montags): Abteilungsleiterin Britta Paketuris, mobil: 0175 / 2040993 (über WhatsApp-Gruppe). Bitte auf grünes Licht von Britta Paketuris warten.
  • Nachdem Britta Paketuris grünes Licht erteilt hat, muss sich jeder selbst über das Internet des Freibades Hagen
    (www.salue.info/freibad-hagen/info/info/angebot/ | bitte anklicken) anmelden (4. Zeitfenster). WICHTIG: Bitte „Punktekarte“ ankreuzen !
  • An den Trainingstagen (dienstags und freitags) bitte immer vorlegen: Kontaktdaten (schriftlich) mit Telefon- oder Mobilnummer (Pflicht !). Fehlende Kontaktdaten: Kein Einlass
  • Vereins-Badekappenpflicht für alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Beim Einlass und Verlassen des Freibades Hagen ist für alle Teilnehmer die Schutzmaske („Schnutenpulli“) zu tragen.
  • Badebekleidung ist bereits Zuhause anzuziehen.
  • Anfängerschwimmen, bei der Eltern Vereinsmitglied sind, findet freitags von 17.45 bis 18.30 Uhr im Nichtschwimmerbecken des Freibades Hagen statt. Bitte mitbringen (wird nicht vom Verein gestellt): Schwimmflügel und Schwimmgürtel
  • Nichtschwimmer müssen Schwimmflügel, Schwimmgürtel und Schwimmbrett selbst mitbringen.
  • Kopfbedeckung (z. B. Mütze) in jedem Fall notwendig
  • Vor und nach dem Training: Duschen (Warmduschen kostet 10 ct)
  • Die Trainingsteilnehmer gehen mit der Abteilungsleiterin geschlossen um 17.45 Uhr ins Freibad und verlassen das Trainingszentrum spätestens um 20.15 Uhr
  • Die Abstandsregel (1,50 m) ist von allen Beteiligten strikt einzuhalten.
Abteilungsleiterin Britta Paketuris (knieend vorne mit weißer Schutzmaske) mit ihren Aktiven zum Start in die Open-Air-Saison am Freibad Hagen. Alle sind happy, dass es los geht. Foto: jb
Menü