Die Ergebnisse aus LSV-Sicht:

Alle 224 Aktiven warten auf das Startsignal zum traditionellen Stapeler Pfingstlauf. Foto: lauterschlag

2 km

Felix Christensen (13), der sich leider verlief und daher nicht gewertet werden konnte, aber wohl das Rennen für sich locker entschieden hätte.

Jennifer Werner (13): Siegte als Gesamtschnellste und nahm einen Pokal mit nach Hause (8:21 Min.)

Vera Pepper (12) wurde Dritte mit 8:55 Minuten

5,4 km

Jurek Odenbach (14): Gewann in der Jugendwertung knapp vor Victor Pepper in einer Zeit von 20:46 Min.

Victor Pepper (16): Knapp von Jurek Odenbach geschlagen, tolle Zeit von 20:49 Min.

Julian Engelken (19): Zweiter bei den Männern im Gesamtfeld. Seine klasse Zeit: 19:54 Min.

Jannik Schütt (21): Die Hüfte hat gehalten, am Ende Platz fünf (20:43 Min.)

Martin Hartwig (26): Mit 22:38 Minuten kommt er immer besser in Form und belegte den neunten Rang.

Jan-Florian Kröger (22): Nach langen Trainingsausfällen geht´s bergauf, Platz zehn (23:15 Min.)

Lisa Zacharias (18): Siegt in der weiblichen Jugendklasse und nahm einen Pokal in Empfang (25:05 Min.)

Diana Neben (18 ): Prima dritter Platz, guter Lauf selbst mit Trainingsrückstand (28:52 Min.)

Madeleine Ulbrich (24): In der Frauenwertung ging es dieses Mal auf´s Treppchen, und es kann noch weiter nach oben gehen, Potential ist vorhanden (tolle Zeit von 27:30 Min.)

Viktoria-Louise Tietz (19): Nach Trainingsrückstand hat sie bewiesen, dass sie doch noch laufen kann und gar nicht mal so schlecht. Platz sieben mit 28:44 Min.

10,6 km

Dennis Ulbrich (34): Gut in Form und fit präsentierte er sich und wurde Gesamtzweiter (39:18 Min.)

Marie Trenkel (19): Wie gewohnt lief sie locker und leicht. Marie schaute sich die Gegner an und schonte sich beim Laufen. Platz eins und Gesamtsiegerin in einer Zeit von 47:32 Minuten.

Menü