In der Frauen-Kreisliga auf Torejagd

Hasan Kaya Foto: jb

Lüneburg. 20 Jahre nach Auflösung der Damenmannschaft freuen sich Vorstand und Fußballabteilung der Lüneburger SV wieder ein Frauen-Team zu präsentieren um in den Punktspielbetrieb einzusteigen. Den Grundstein für den Neuaufbau legte Karoline Homburg (22), die noch unlängst in einem Damenteam des SV Karze kickte. Als Managerin fungiert jetzt die 23-jährige Laura Becker aus Lüneburg, die auch Spielerin ist. Inzwischen haben sich 18 Spielerinnen gefunden, die intensiv und fleißig mit ihrem Coach Hasan Kaya trainieren. „Anfang Oktober nehmen sie in der Frauen-Kreisliga Heide-Wendland teil, aber ohne Wertung, um sich ersteinmal an den Spielbetrieb zu gewöhnen“, macht Fußballobmann Marfin Yaku deutlich. Wünschen wir den Neulingen einen guten Start und zahlreiche Tore. (jb) | Info: Abteilung: Fußball (anklicken)

Karoline Homburg zog die Fäden für ein "Comeback". Foto: Nicolas R. Photography
Menü