SaLü-Cup 2012: 21mal Platz eins für die Lüneburger SV

Unsere kleinen und großen Schwimm-Asse im Sportbad kurz vor Wettkampfbeginn. Foto: jb

jb Lüneburg. 21mal standen die Schwimmer der Lüneburger SV beim ersten SaLü-Cup im Sportbad (22. September 2012) auf dem ersten Platz. Dazu kamen neunmal Rang zwei und sechsmal Platz drei. „Mit diesem super Ergebnis haben wir nie und nimmer gerechnet. Und dann noch in der Vereinsgesamtwertung die Silbermedaille. Das war ein goldener Tag für uns“, resümierte LSV-Abteilungsleiterin und Trainerin Britta Paketuris das prima Abschneiden ihrer Schützlinge. Zudem konnte Britta Paketuris einen SaLü-Gutschein im Wert von 75,00 € in Empfang nehmen.

Und die Macher vom SaLü, allen voran ihr Geschäftsführer Dirk Günther und Marketingmanagerin Claudia Bitti, waren bestens organisiert, der Kreisschwimmverband (KSVLG) als Ausrichter hatte die Wettkämpfe voll im Griff, so dass dieses Event bei allen vier Vereinen im KSVLG (MTV Treubund Lüneburg, VfL Lüneburg, TSV Adendorf und Lüneburger SV) und ihren Eltern und Betreuern prima Anklang fand.

Volle "Hütte" im Sportbad zum 1. SaLü-Cup. Foto: jb
Menü