Prima Bilanz beim 24-Stunden-Schwimmen

Nachts wurden im Waldbad Bienenbüttel beim 24-Stunden-Schwimmen kräftig Meter gemacht. Foto: frank paketuris

Das 24-Stunden-Schwimmen im Waldbad Bienenbüttel (30. Juni und 1. Juli 2012) stand für 18 Aktive unserer Schwimmsparte unter einem guten Stern. 16 von ihnen haben eine Goldmedaille errungen, sind also mindestens 3.050 m geschwommen, zwei weitere LSVer sahnten Silber ab (1.500 m). „Wir haben unsere aktiven Schwimmer in drei Gruppen eingeteilt. Die Gruppe mit Nico Paketuris, Tim Wolf, Martin Zimmer und Anna Köcky erreichte in der Gruppenwertung den zweiten Platz“, freute sich Abteilungsleiterin und Trainerin Britta Paketuris.

In der Altersklasse 11 / 12 belegte Cara Schulz den ersten Rang.

Martin Zimmer landete auf Platz zwei, sein Klubkamerad Marcel Paketuris kam auf den dritten Rang (beide Altersklasse 13 / 14). Für Nico Paketuris sprang der erste Platz heraus, gefolgt von Jannik Haseloff (beide Altersklasse 15 / 16).

Die längste Einzelstrecke mit 22.700 m schwamm Nico Paketuris. In der Familienwertung kam Familie Paketuris auf den dritten Platz.

Im Ganzen haben unsere Schwimmer bei diesem Event 153 Kilometer im Wasser zurückgelegt.

Nico Paketuris schwamm die längste Einzelstrecke. Foto: frank paketuris
Menü