Kurzweil für prima gelaunte Senioren

jb Lüneburg. Sechs Wochen nach der letzten Veranstaltung in 2015 freuten sich 52 Senioren auf ein glückliches, gesundes Wiedersehen im neuen Jahr. Und wie gewohnt standen Bingo, Skat und Knobeln beim bewährten Kaffeeklatsch (13. Januar 2016) auf dem Eventprogramm. Das gutgelaunte Organisations-Trio mit Marlies Gienke, Fritz Juschkus und Manfred Schwenk begrüßte die Oldies mit gewohnt charmanten Worten, so dass alle einige gemütliche und vergnügte Stunden verbrachten und sich pudelwohl fühlten.

Natürlich gab´s wie immer von Vereinswirt Jürgen Obrecht und seiner Frau Iris lecker belegte Brötchen, Butterkuchen, Kaffee und andere Erfrischungsgetränke, während draußen Petrus für ungemütliches Wetter sorgte.

Beim Bingospiel hatte Glücksfee Bärbel Banse alles fest im Griff, spielfreudig zeigten sich einige Skat- und Knobelfreunde. Es war mal wieder ein gelungener Nachmittag.

Doch schon jetzt fiebern alle dem 3. Februar entgegen. Dann sind wieder die Jecken an der Schützenstraße 31 los und nehmen in der fünften Jahreszeit so manches Ereignis auf´s Korn.

Menü