9:6-Sieg gegen Bezirksklassen-Klub TSV Bienenbüttel

jb Lüneburg. Spiel, Spass und Sieg – so lautete das kurze Resümee eines spannenden und interessanten Freundschaftsspiel des Kreisligisten LSV I gegen den Bezirksklassen-Klub TSV Bienenbüttel. Mit 9:6 bezwang man die Gäste um Lars Maroska, Dennis Berkowski, Harald Alps, Dominik Ebeling, Jan Elvers und Gerald Schöninger. Den LSV-Sieg steuerten Mannschaftsführer Holger Trumann, Michael Kossel, Jörn Rothe, Markus und Peter Wagner sowie Berutha Schütte (2. Herrenteam) bei.

Dieser Wettkampf kam dadurch zustande, dass Michael Kossel von Bienenbüttel zur LSV wechselte und diese Begegnung gut organisierte. Gleichzeitig war es für den 51-jährigen LSV-Newcomer sein Ausstieg beim TSV und sein Einstieg bei der LSV. Vielmehr als das Ergebnis stand die Kameradschaft und Kontaktpflege zu anderen Vereinen im Vordergrund.

Nach der Partie gab´s ein gemütliches Beisammensein. Vielleicht gibt es ja 2011 ein Wiedersehen ?

Dienstag-Training jetzt offiziell

Jetzt ist es offiziell: Die Tischtennis-Kameraden dürfen nun auch zusätzlich dienstags ab 18 Uhr trainieren (Sporthalle der Igelschule Hagen). Die Trainingstage donnerstags und freitags bleiben davon unberührt.
Bevor der Wettkampf eröffnet wurde, stellten sich Gäste und Gastgeber dem Fotografen (vorne v. l.): Markus Wagner, Berutha Schütte, Holger Trumann, LSV-Neuling Michael Kossel und Jörn Rothe; (stehend v. l.): Peter Wagner, Lars Maroska, Dennis Berkowski, Harald Alps, Dominik Ebeling, Jan Elvers und Gerald Schöninger. Foto: jb
Menü