Vier Goldmedaillen eingeheimst

Mit viermal Gold und je eine Silber- und Bronzemedaille kehrten unsere Mattenkämpfer vom internationalen „Klaus-Prieser-Jugendturnier“ (griechisch-römischer Stil) aus Achim zurück (3. und 4. Juni 2012).

Die Ergebnisse:

1. Arbi Fadzujev (54 kg / B-Junioren), Georgij Strauch (31 kg / C-Junioren), Erich Demidov (21 kg / D-Junioren), Erwin Demidov (19 kg / D-Junioren)
2. Daniel Schaposchnik (31 kg / D-Junioren)
3. Artemiy Winschuh (28 kg / D-Junioren)
4. Adam Isaev (38 kg / C-Junioren), Erich Demidov (23 kg / D-Junioren)
5. Viktor Demidov (28 kg / C-Junioren)
8. Andrej Zwetzig (38 kg / C-Junioren)

14 Teams mit insgesamt 120 Athleten aus Deutschland, Niederlande und Dänemark gingen an den Start.

Menü