Vier Gesamtsiege für die LSV in Adendorf

Immer einen Sprung voraus war das LSV-Quintett mit Michael Thoms, Dennis Ulbrich, Madeleine Ulbrich, Marie Trenkel und Diana Neben (v. l.) beim Volkslauf in Adendorf. Foto: sportgalerie sawert

Von Michael Thoms

Adendorf. Eine Woche nach dem erfolgreichen Tiergarten-Volkslauf reihte sich das nächste Event ein: Der 36. Volkslauf in Adendorf (15. September 2013). Auf der 10.100-m-Strecke überzeugte Dennis Ulbrich mit einer tollen Zeit von 36:57 Minuten. Jannik Schütt, der zweite LSV-Läufer auf dieser Distanz, wurde in 43:07 Minuten Gesamtfünfzehnter (2. Mä.). Marie Trenkel wurde Gesamtsiegerin in 43:16 Minuten und wiederholte damit ihren Triumpf vom Tiergarten-Volkslauf eine Woche zuvor.

Auf der 5-km-Strecke konnten Madeleine Ulbrich (21:56 Min.) und Michael Thoms (18:24 Min.) mit Gesamtsiegen überzeugen.

Stark präsentierten sich auch Felix Christensen (18:45 Min.) als Gesamtzweiter und Diana Neben (23:26 Min.) als Gesamtdritte bei den Damen.

Daniel Meyer, nach drei Kilometern vom Streckenposten fälschlich auf die 18-km-Route „umgeleitet“, gab nach 30 Minuten auf, obwohl er den Anschluß an das Teilnehmerfeld wieder gefunden hatte.

Auf der 18.500-m-Distanz wurde Gabriel Müller (1:25:25 Std.) Gesamtzwölfter (3. Mä.). Die beiden LSV-Gastläufer Carsten Dunn (1:15:17 Std.) und Mischa Müller (1:18:18 Std.) erreichten als Gesamtzweiter und Gesamtdritter das Ziel.

Trainer Dennis Lauterschlag kann sicherlich mit der Ausbeute seiner Schützlinge zufrieden sein.

Jurek Odenbach
Dennis Ulbrich
Odenbach und Felix Christensen (Nr. 374)
Jonathan Hunger
Madeleine Ulbrich
Leo Nabrotzky

Von Michael Thoms

Lüneburg. Mit einer Flut guter Ergebnisse kehrten die LSV-Läufer vom 43. Tiergartenlauf des MTV Treubund Lüneburg (8. September 2013) zurück. Den Anfang machte Dennis Ulbrich auf der 19,1 Kilometer langen Strecke. Nur Frank Reimann musste Dennis den Vortritt lassen und wurde in 1:13:38 Std. Gesamtzweiter.

Auf der 10,5-km-Distanz sicherte sich Marie Trenkel (45:46 Min.) den Gesamtsieg bei den Damen, und Jonathan Hunger gewann auf dieser Strecke in 38:27 Minuten bei den Herren. Außerdem wurden Daniel Meyer (44:56 Min.) und Leo Nabrotzky (45:20 Min.) Erster und Zweiter in der Altersklasse U 20.

Bei den abschließenden 6,3-km-Lauf konnte sich Jurek Odenbach (25:19 Min.) über den Gesamtsieg freuen, sein Teamkollege Felix Christensen (28:38 Min.) wurde Dritter in der Altersklasse U 16.

Auf der selben Strecke hatte Madeleine Ulbrich etwas Pech. Sie wurde fehlgeleitet und lief einen Kilometer mehr. Letzendlich überquerte sie die Ziellinie auf dem Sportgelände des MTV Treubund Lüneburg (Uelzener Straße) in 34:29 Minuten und musste sich „nur“ mit dem dritten Platz in der Gesamtwertung begnügen. (Fotos [6]: michael thoms)

Menü