Üppiges Frühstück fand nur wenig Resonanz

Von Jens Burmester

Lüneburg. Die Gesellschaft klagt zurecht über die seit vielen Wochen gestiegenen Preise u. a. auf dem Energie- und Lebensmittelsektor, die Inflationsrate von fast zehn Prozent bereitet allen Bürgern dieses Landes immense Kopfzerbrechen. Das es auch anders geht – preiswert und reichhaltig zeigte der Vorstand der Lüneburger SV beim inzwischen vierten Vereinsfrühstück (28. August 2022). Klubchef Ralf Pagels: Lasst es euch schmecken.“

43 Mitglieder kamen zum ersten Vereinsfrühstück im Januar 2019, bereits 60 fanden sich zur zweiten Runde im Juni 2019 ein, das dritte Event im Januar 2020 lockte 40 Klubmitglieder in den Versammlungsraum. Zu diesem Event kamen leider nur 28 Mitglieder. Den größten Anteil an Mitwirkenden stellte die Senioren-Freizeit-Abteilung mit 17 Mitgliedern, die Laufsparte mit fünf und Tischtennisabteilung mit drei Aktiven sowie LSV-Legende Thomas Burghardt mit Frau Sylvia und Ursula Dömeland, Frau von Beisitzer Jens Dömeland. Die größte Sparte Schwimmen sowie Fußball, Ringen, Pokern und Aerobic & Tanzen glänzten durch Abwesenheit. Für den rund 500 Mitglieder zählenden Klub keine berauschende Bilanz, aber immerhin kam die erste Mahlzeit des Tages bei den Teilnehmern an und sorgte für einigermaßen Gemütlichkeit. „Wichtig ist, dass wir als Vorstand überhaupt etwas anbieten. Ich blicke zuversichtlich auf die nächste Veranstaltung und dann hoffentlich mit mehr Beteiligung“, macht der 3. Vorsitzende Dennis Lauterschlag deutlich.
Der „ehrenamtliche Vereinswirt“ Wolfgang „Wolle“ Niewerth fuhr mit seinem Team für Alle an diesem Sommertag bei gottlob angenehmen Temperaturen ein üppiges Frühstück mit vielen Köstlichkeiten auf. Ob Rührei, diverse Wurstsorten, Käse, Eier, Tomaten, Gurken, vitaminreiche Kost, Marmelade, Kaffee oder Erfrischungsgetränke, an nichts sollte es bei diesem Frühstücks-Buffet fehlen. Auch die Gespräche untereinander fanden in lockerer Atmosphäre statt.

Vereinsvorsitzender Ralf Pagels (stehend l.) begrüßt die anwesenden Mitglieder. Foto: jb
Die Teilnehmer warten geduldig - gleich beginnt das Frühstück. Klubchef Ralf Pagels (stehend | rotes T-Shirt) und sein Vize Wolfgang Niewerth freuen sich über die Mitglieder im Versammlungsraum. Foto: jb
Da läuft einem das Wasser im Munde zusammen beim Anblick dieser Leckereien. Foto: jb
Alle anwesenden Mitglieder lassen es sich gut gehen. Foto: jb
Isabel Schmidt, Mattis Dietrich, Daniel Meyer, Dennis Lauterschlag (blaue Jacke) und Lara Predki (vorne v. l.) aus der Laufabteilung genießen das Frühstück. Foto: jb