Svea Timm auf Platz 12

Von Kathrin Bensemann

Rostock / Lüneburg. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung, Svea ! Die gerade erst 17-Jährige trotzte der Hitze und lief in einem schnellen Rennen über 3.000 Meter auf Platz 12 in der U 18 bei den Deutschen Meisterschaften in Rostock (27. Juli 2018). Ihre Zeit: 10:39:39 Minuten.

Erst vor zwei Wochen hatte der LSV-Neuzugang mit einem Wahnsinnsrennen in Hamburg bei den Norddeutschen Meisterschaften überrascht. Über 3.000 Meter lief Svea Timm dort noch schneller, holte sich in der U 18 die Bronzemedaille und die DM-Norm. Die grandiose Zeit von 10:37:37 Minuten bedeutete dazu noch Kreisrekord, der zuvor Vereinskameradin Olga Köppen „gehörte“. Weiter so !

Laufwunder: Svea Timm. Foto: privat
Bei den Norddeutschen Meisterschaften holte Svea Timm (r.) Bronze. Foto: privat
Menü