Starke Gegner sorgten für klare Ergebnisse

Von Andreas Ahlert

Mit unserer U 11 (2. Team) mussten wir in der ersten Runde der Hallenkreismeisterschaft (1. Dezember 2013) in Amelinghausen zwei Spielerausfälle kompensieren. Wir trafen auf starke Gegner (FC Heidetal, Ochtmisser SV, MTV Treubund Lüneburg 2 und TSV Adendorf 2) und hielten die ersten Spielminuten gut dagegen. Nach den ersten Gegentoren brach der Widerstand zusammen. Somit kam es leider zu klaren Ergebnissen: 0:6, 1:6, 0:5 und 0:7.

Unser einziges Tor erzielte Florian Grote nach einem schönen Konter in der letzten Spielminute gegen den TSV Adendorf 2.

Menü