Sportler-Ehrung 2011

Musa Bisultanov auf der Sportbühne. Fotos: jb

Kristallquader und DVD für Musa Bisultanov

Ringer-Spezialist als einziger LSVer bei Sportler-Ehrung ausgezeichnet

Er vertrat die LSV bei der Erwachsenen-Sportler-Ehrung des KSB, Landkreises Lüneburg, Sparkasse Lüneburg und der Landeszeitung (LZ) würdig (2. April 2011): Mattenkämpfer Musa Bisultanov. Der 38-jährige wurde mit einem Kristallquader und einer DVD, erstellt von LZ-Mitarbeiter Frank Lübberstedt, geehrt. Musa belegte 2010 jeweils Platz eins bei der norddeutschen Freistil-Einzelmeisterschaft (Wilhelmshaven) und bei der Freistil-LM (Achim).

Kristallquader und DVD für Musa Bisultanov.

Der sechste Würfel für Freistilringer

Leonid Safonov bei Sportler-Ehrung ausgezeichnet

jb Lüneburg. Freistilringer Leonid Safonov wurde bei der Jugend-Sportler-Ehrung (11. Februar 2011) von Landkreis Lüneburg, Kreissportbund Lüneburg (KSB), Hansestadt Lüneburg und Sparkasse Lüneburg mit einem Kristallwürfel ausgezeichnet – und dies zum inzwischen sechsten Mal.

Der 12-jährige Safonov, amtierender Landesmeister und Zweiter bei der Norddeutschen Meisterschaft, freute sich wie ein Schneekönig über die Ehrung.

Des weiteren wurden noch 12 Ringer-Asse für ihre in 2010 erreichten Platzierungen geehrt: Ina Rilke, Slawa Rodko, Arbi Fadzujev, Georgij Strauch, Nikita Artyukh, Adam Isaev, Nikolay Foot, Georg Gaisler, Daniel Markelov, Georg und Rudolf Miller und Dennis Rilke. Insgesamt wurden an diesem Abend 285 Kinder und Jugendliche in 25 Sportarten für ihre sportlichen Leistungen ausgezeichnet.

Leonid Safonov Foto: jb
Georg Miller (o.) und sein Bruder Rudolf bei einer spektakulären Kampfszene im Sportpark Kreideberg. Dafür gab´s reichlich Applaus vom Publikum. Foto: jb
Show-Einlage der LSV-Mattenkämpfer bei der Sportler-Ehrung im Sportpark Kreideberg. Mit dabei das Moderatoren-Team Dirk Böge vom NDR (l.) und Claudia Schröder vom Landkreis Lüneburg (3. v. l.), Ina Rilke (M. zwischen den Moderatoren), einige Mattenkämpfer mit ihrem Cheftrainer Wladimir Chudjakow (gelbes Hemd). Foto: jb
Menü