Sie rannten, was das Zeug hielt

Tolle Platzierungen beim Schiffshebewerk-Volkslauf in Scharnebeck

Johannes Lötzer (Nr. 255) zeigte seine Klasse. Foto: treybig

jb Scharnebeck. Seit Gründung der Laufsparte rannten erstmals unter den Vereinsfarben der LSV drei Aktive beim Schiffshebewerk-Volkslauf in Scharnebeck mit (14. März 2010). Abteilungsleiter Thorsten Treybig: „Das waren tolle Platzierungen. Für den Anfang sah das schon gut aus.“ Der 14-jährige Johannes Lötzer (Nr. 255) belegte über 2000 m (9:16 Min.) einen hervorragenden dritten Platz, Hannah Soetebeer (12) mußte sich über die gleiche Distanz (8:57 Min.) mit Platz vier begnügen, und die 12-jährige Meike Rappard kam über die 2000 Meter-Distanz (9:19 Min.) auf den achten Rang.

Menü