Prima Stimmung bei LSV / Team „HaLo“

16. Boizenburger Hallenwochen für Nachwuchsfußballmannschaften erfolgreich

jb Boizenburg / Lüneburg. Die Mannschaft LSV / Team „HaLo“ war happy, erstmals an den 16. Boizenburger Hallenwochen (16. Januar 2011) für Nachwuchsfußballmannschaften teilgenommen zu haben. „Alle hatten wahnsinnig viel Spaß, waren sehr aufgeregt, spielten ohne Druck, sondern mit Freude ging´s zur Sache“, resümierte Trainer Marko Fischer. „Die Stimmung in unserem Team war prima“, so Fischer weiter. Ob Sieg oder Niederlage, für die jüngsten Dribblern völlig nebensächlich, Hauptsache der olympische Gedanke stimmte, nämlich „Dabeisein ist alles“.

Bei den F-Junioren (Jahrgang 2001) belegten die Lüneburger von acht Teams den vorletzten Platz, auf E-Junioren-Ebene gab´s einen neunten Rang von 12 Mannschaften.

Beim Spiel um Platz sieben und acht gewann LSV / „HaLo“ gegen Rastow mit 1:0. „Da waren wir alle aus dem Häuschen“, freute sich der Trainer.

Menü