Platz drei und acht beim Hallen-Turnier

Von Andreas Ahlert

Mit Platz drei für unsere erste U 11 und Rang acht für die zweite U 11 endete das Fußball-Hallenturnier bei der JSG Jesteburg / Bendestorf (23. Februar 2014). Gleich im ersten Spiel gegen den späteren Sieger Komet Blankenese gingen wir mit 1:4 unter. In der zweiten Partie sah es dann anders aus. Mit 3:0 durch Tore von Torben Franke und Rene Adler führten wir gegen den TuS Hohnstorf. Danach ließen wir die Zügel ein wenig schleifen und fingen uns zwei Gegentore ein, jedoch brachten wir das Spiel mit 3:2 für die LSV über die Bühne. Im letzten Gruppenspiel gab es ein klares 5:0 gegen den TVV Neu Wulmstorf. Torschützen waren Torben Franke (2), Rene Adler, Mika Klug und Billy Weymann. Dann das Halbfinale. Gegen Germania Schnelsen lagen wir früh im Rückstand. Trotz kämpferischer Leistung unserer Jungs schafften wir nicht mehr den Ausgleich. Mit ein wenig Glück wäre das Finale erreicht worden.

Im Spiel um Platz drei zeigte die LSV eine tolle Einstellung und gewann souverän gegen den Gastgeber JSG Jesteburg / Bendestorf mit 3:0.

Für das zweite U 11-Team der LSV stand es am Ende des ersten Gruppenspiels gegen die JSG Jesteburg / Bendestorf 0:2 für die Gastgeber. Trotz eines Rückstandes im zweiten Spiel gegen den TV Jahn Schneverdingen kämpfte sich unser Team ins Spiel zurück und erkämpfte ein 1:1-Unentschieden. Gegen Germania Schnelsen wurde mit 0:6 verloren. Im Spiel um Platz sieben und acht mussten unsere Jungs gegen den TVV Neu Wulmstorf ran. Nach der regulären Spielzeit stand es 1:1, ein Sechs-Meter-Schießen brachte die Entscheidung zugunsten der Neu Wulmstorfer, die 3:2 gewannen. Am Ende blieb für die LSV Platz acht.

Menü