Neuer Trainer mit DLRG-Erfahrung

jb Lüneburg. Vier Trainer stehen jede Woche bei den Übungseinheiten am Beckenrand: Seit 1. Oktober 2012 hat die Schwimmsparte Verstärkung erhalten: Der 35-jährige Sebastian Dräger reiht sich nun als Fünfter in die Trainerriege mit C-Lizenz ein. „Ich möchte unseren Kleinkindern die Angst vom Wasser nehmen. Der Spass steht dabei im Vordergrund“, betont der gebürtige Wismarer, der zu DDR-Zeiten an verschiedenen Meisterschaften teilnahm. Seit seinem sechsten Lebensjahr ist er mit dem nassen Element verbunden und war 1990 bei der Aktion „Jugend trainiert für Olympia“ dabei.
Der Sozialversicherungsfachangestellte gehört seit 1990 der DLRG Wismar an und freut sich, für die LSV aktiv zu sein. Wir wünschen dem neuen Trainer viel Erfolg im Verein und beim Training !

Menü