LSV-Legenden kickten vorbildlich

Lang, lang ist es her. Die Wiedersehensfreude war riesengroß bei Spielern, Trainern aber auch treuen Fans. Das Fußballspiel ehemaliger LSV-Legenden fand prima Anklang bei allen. Zwei Teams, die von Günter Pape (er führte die 1. Herrenmannschaft 1989 bis 1992 von der Kreisliga in die Bezirksklasse) und dem langjährigen Jugendtrainer Uwe Laczka (er trainierte 1987 bis 1988 die 1. Herrenmannschaft) betreut wurden, hatten auf dem Spielfeld viel Spaß, Schiedsrichter Heiko Brix, Bruder von Legenden-Organisator Stefan „Peppi“ Schuster, leitete das Geschehen souverän. In 60 Minuten zeigten die Akteure beider Teams, was noch in ihnen steckte. Es war ein ausgeglichenes, sehr faires Spiel auf technisch hohem Niveau ohne nennenswerte Fouls. „Beim Team von Uwe Laczka, das mit jüngeren Spielern besetzt war, setzte sich die Frische der Akteure durch“, stellte Schuster, der seit 37 Jahren Vereinsmitglied ist, fest. Letztendlich gewann das „Team Laczka“ mit 5:2 (1:1). Nach dem legendären Spiel schwelgten die „alten Hasen“ von damals bei Gegrilltem und Bier bis frühmorgens in Erinnerung.

Spielerliste „Team Pape“ Spielerliste „Team Laczka“
Hans-Georg Alexander, Michael Bernhardt, Rüdiger Burghardt, Christos Dovas, Frank Eschen, Michael Hüls, Holger Kant, Mirco Schestak, Stefan Schinkel, Torsten Schlosky, Frank Schmidt, Stefan Schuster, Son Tran, Michael Bergstaedt und Frank Tübben

Torschützen: Torsten Schlosky (7.), Rüdiger Burghardt (49.)

Hansi Arndt, Udo Blankenstein, Jupp Eisold, Detlef Engler, Jens Fröhlich, Martin Junk, Frank Heine, Jörg Mäding, Michael Obrecht, Christian Pape, Frank Perschke, Ingo Romich, Jörn Stolle, Florian Meyer und Andreas Vogel

Torschützen: Frank Perschke (20.), Ingo Romich (34.), Frank Heine (48.), Florian Meyer (50.), Christian Pape (55.)

Vor dem Spiel: Die beiden LSV-Legenden-Teams mit ihren Trainern Günter Pape (l.) und Uwe Laczka (r.). Foto: jb
Nach dem Spiel: Ein wenig ausgelaugt, aber dennoch prima gelaunt sind beide Mannschaften. Foto: jb

Ex-LSV-Keeper Udo Blankenstein zeigt sein Können. Foto: jb

14. Spielminute: Der Ball im Besitz des „Team Pape“ (rotes Trikot). Foto: jb

LSV-Legende Frank Eschen Foto: jb

50. Spielminute: Florian Meyer versenkt das Leder unhaltbar für Torwart Michael Bergstaedt. Foto: jb

Ein Wiedersehen mit Ex-Manager Hans-Burkhard Stolle. Foto: jb

Halbzeit beim „Team Laczka“. Trainer Uwe Laczka (2. v. l.) gibt kurze Anweisungen. Foto: jb

Menü