Lecker Grünkohl – und allen hat´s gemundet !

Von Jens Burmester

Lüneburg. Die vorletzte Veranstaltung in 2017 ließ die Herzen der Senioren höher schlagen: Wie jedes Jahr stand eine herzhafte Delikatesse auf der Speisenkarte: Grünkohl. Und so kamen 47 Senioren beim Grünkohl-Essen im gut temperierten Versammlungsraum voll auf ihre Kosten (8. November 2017). Wohl geordnet standen die Hungrigen am Grünkohl-Buffet. Zum leckeren Wintergemüse wurden Kartoffeln, Bregenwurst und Kasseler serviert. Gerne nahm der eine oder andere auch Nachschlag, schließlich mundete allen die deftige „Hausmannskost“. Auch an gekühlten Getränken mangelte es nicht.

Danach war´s mucksmäuschenstill, als Fritz Juschkus vom Organisations-Team den Veranstaltungskalender 2018 präsentierte. Aufmerksam lauschten die Oldies seinen detaillierten Ausführungen, deren Höhepunkt wie immer die Fünftagefahrt, diesmal in den Spessart, sein wird. Damit man die Termine auch nicht vergisst, wurde ein vierfarbiger Flyer erstellt, den alle sehnsüchtig in Emfpang nahmen und auch gleich begutachteten.
Kaum war der Terminkalender für das kommende Jahr unter Dach und Fach, wies Fritz Juschkus schon auf die Weihnachtsfeier hin, die nicht wie gewohnt im Dezember, sondern am 29. November, also vier Tage vor dem ersten Advent, über die Bühne geht. Doch dieser Termin stört die Oldies überhaupt nicht: Dann können sie die Advents- und Weihnachtszeit im letzten Monat des Jahres in vollen Zügen bei anheimelnder Atmosphäre und den bunten Lichtern genießen.
Die Senioren sind wahre Genießer wie hier beim deftigen Grünkohl-Essen im Versammlungsraum. Foto: jb
Fritz Juschkus vom Organisations-Team erfreut sich am Grünkohl-Buffet. Foto: jb
Menü