Knapp an Bronze vorbei

Von Dennis Lauterschlag

Frankfurt / Lüneburg. Lara Predki ist bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Frankfurt am Main nur knapp an der Bronzemedaille vorbeigeschrammt (6. Februar 2019). Über die 800 Meter belegte die LSV-Athletin mit 2:16,21 Minuten den vierten Platz. Lange hatte sie um einen Podestplatz gekämpft, musste sich aber am Ende geschlagen geben. Dennoch ein tolles Ergebnis, denn für Lara wurde es neue Hallen-Bestzeit.

Nicht ganz rund lief es bei Viktoria-Louise Tietz. Auch sie ging an den Start und wurde in 2:27,95 Minuten nur Zwölfte. Aufgrund von Klausuren-Stress war ihr Training vorab nicht so optimal. Toll, dass sie dennoch durchgezogen hat !

Menü