Klein, aber fein

Mini-Turnier mit HaLo-Fußballgruppe

Das erste kleine U9-Fußball-Mini-Turnier (29. Oktober 2011) nach dem Neustart unserer Nachwuchskicker seit Oktober 2010 sorgte beim Organisator und Trainer Michael Schmidt für ein wenig Traurigkeit: Die eingeladenen Mannschaften vom SV Karze und MTV Treubund Lüneburg II mussten kurzfristig die Segel streichen. Schmidt konnte die Veranstaltung dennoch retten. Die HaLo-Fußballgruppe sagte spontan zu.

„Das Turnier wurde mit zwei Kindern in einem Team gespielt, so dass wir insgesamt acht Mannschaften hatten. Es wurde auf vier Minifeldern gleichzeitig gespielt, und zwar aufgeteilt in 3., 2. und 1. Liga sowie Champions League. Der Gewinner ist eine Liga höher aufgestiegen, der Verlierer musste eine Liga runter. Gewonnen hatte die Mannschaft, die nach einer bestimmten Zeit das Spiel in der Champions League als letzte gewann“, erklärte Michael Schmidt.

Gewonnen hat die LSV mit Florian, René und Kores im Finale gegen HaLo 4 vertreten durch Adrian und Lukas. Als Dankeschön gab´s HaLo-Minibälle als Preise, für allen anderen Trostpreise wie beispielsweise Reflektoren, Bleistifte oder Schlüsselbänder.

„Allen Kindern hat es viel Spass bereitet, und man war sich einig, dieses Turnier zu wiederholen“, betonte Trainer Michael Schmidt.

Siegerpose der LSVer mit Trainer Michael Schmidt (l.) und Betreuer Lars Bütow (r.) nach dem Turnier. Foto: nh

Spielplan U 9 [F-Junioren] (1. Kreisklasse)

Datum Heimmannschaft (*) Gastmannschaft Uhrzeit Ergebnis
2. September 2011
Lüneburger SV JSG Ilmenau / Wendisch Evern 17.30 Uhr 3:28
6. September 2011
Lüneburger SV TuS Reppenstedt I 17.30 Uhr 0:22
11. September 2011 SV Scharnebeck Lüneburger SV 11.00 Uhr 13:3
16. September 2011
Lüneburger SV MTV Treubund Lüneburg II 17.00 Uhr 1:10
20. September 2011 TSV Mechtersen / Vögelsen Lüneburger SV 17.30 Uhr 6:0
23. September 2011
Lüneburger SV TSV Bardowick I 17.00 Uhr 0:9
4. Oktober 2011 TSV Adendorf Lüneburger SV 17.30 Uhr 13:0
7. Oktober 2011
Lüneburger SV TuS Barendorf 17.00 Uhr 1:1

(*) Die Heimspiele (in halbfett) werden auf dem Kleinfeld-Platz (Schützenstr. 31) ausgetragen. (Änderungen jederzeit möglich).
45 Minuten vor Spielbeginn trifft sich die LSV-Mannschaft auf dem kleinen Parkplatz des LSV-Vereinsgeländes.

Menü