In den Jahrgangswertungen souverän abgeräumt

In den Jahrgangswertungen erreichten die LSV-Schwimmer beim Adendorfer Freibadpokal (8. September 2012) zehnmal Platz eins, fünfzehn Mal Platz zwei und dreimal den dritten Rang. „Das ist eine tolle Leistung“, freute sich Abteilungsleiterin Britta Paketuris.

Die Vereinsgesamtwertung:

1. TSV Adendorf

2. VfL Lüneburg

3. Lüneburger SV

4. MTV Treubund Lüneburg

5. SK Delphin Uelzen

Valentin Günther, Sohn des SaLü-Geschäftsführers Dirk Günther, beim Freibadpokal in Adendorf über die 50 Meter Brust. Er belegte in der Mehrkampfwertung seines Jahrganges einen hervorragenden dritten Rang. Foto: frank paketuris
Freude über einen gelungenen Wettkampf beim Adendorfer Freibadpokal (v. l.: SaLü-Geschäftsführer Dirk Günther, Abteilungsleiterin Britta Paketuris, LSV-Vorstandsmitglied Jens Burmester mit Lebensgefährtin Yvonne Sommer). Foto: frank paketuris

Bei den Mehrkampfwertungen (nach Jahrgang) schnitt die LSV wie folgt ab:

Neele Wiesmann (2003 / 1. Platz), Elias Karim El-Dajani (2003 / 2. Platz), Valentin Günther (2004 / 3. Platz), Florian Tietz (2001 / 2002 / 3. Platz), Tim Wolff (1997 / 1998 / 3. Platz), Nico Paketuris (1995 / 1996 / 4. Platz) und Marcel Paketuris (1999 / 2000 / 9. Platz).

Neele Wiesmann auf dem Siegetreppchen. Sie freut sich über die Goldmedaille. Foto: frank paketuris
Menü