Ich bin verletzt – und jetzt ?

Neues Schadenformular der ARAG Sportversicherung

Was kein Sportler hofft – er wird verletzt. Und wenn doch eine Verletzung auftritt, was muß das Mitglied dann tun ?

Auf unserer Homepage haben wir auf der Startseite unter dem Button „Der Verein“ den Link „Sport-Schadenmeldung“ veröffentlicht (Ausdruck möglich).

Dieses Schadenformular (Sport-Schadenmeldung für Unfallschäden [auch Zahn- und Brillenschäden]) sorgfältig durchlesen und ausfüllen, unterschreiben und an die Sozialwartin der Lüneburger SV (Petra Bahlinger) in der Geschäftsstelle (spätestens drei Tage nach dem Unfall) abgeben.

Das Mitglied bekommt zeitnah eine schriftliche Bestätigung, dass die Schadenmeldung in der Geschäftsstelle eingegangen ist.

  • Weitere Infos der ARAG Sportversicherung, Versicherungsbüro Sporthilfe Niedersachsen, in Hannover:
Menü