Gesamtzweiter auf „heiligem Rasen“

Foto: nh

Michael Thoms (auf dem Foto mit Startnummer 96) von der Lüneburger SV wurde beim 6. Göhrde-Golfclub-Lauf des Golfclubs Zernien-Braasche (1. September 2014) auf der 4,7 Kilometer-Strecke mit 18:10 Minuten Gesamtzweiter hinter Steffen Seiffert (Post SV Uelzen).

Diesen Lauf (2. Etappe der Lüchow-Dannenberger-Laufserie) nutzte Thoms als willkommene „Trainingseinheit mit Wettkampfcharakter“.

Der Lauf wird nunmehr seit sechs Jahren auf dem „heiligen Rasen“ des Golfsclubs durchgeführt und ist wohl eine einmalige Laufveranstaltung in Deutschland.

Menü