Gemütlichkeit bei Kaffee und Kuchen

Von Jens Burmester

Lüneburg. Fünf Wochen nach der Fünftagefahrt ins sächsische Pirna trafen sie sich wieder: Die rüstigen „Oldies“ der Senioren-Freizeit-Abteilung der Lüneburger SV beim beliebten Kaffeeklatsch im Versammlungsraum des Vereinsheimes (11. Oktober 2017). 40 Senioren schwelgten noch immer in Erinnerungen an diese wunderschöne Fahrt in den Freistaat.

Bei belegten Brötchen, frischen Butterkuchen, duftenden Kaffee und anderen gekühlten Getränken, hatten alle viel Spaß. Schließlich wird in dieser Sparte die Kameradschaft gelebt. Alle waren trotz tristem Wetter draußen wohlauf und erfreuten sich an der Geselligkeit.

Das Organisations-Team um Marlies Gienke, Fritz Juschkus und Manfred Schwenk machte sodann auch Werbung für das traditionelle Grünkohl-Essen am 8. November. Fleißig trugen sich die Senioren in die Anmeldeliste ein, denn keiner möchte sich das leckere Wintergemüse mit Kartoffeln, Bregenwurst und Kasseler in vier Wochen entgehen lassen. Viele der Anwesenden fragten kurz darauf, wann der Veranstaltungskalender 2018 erscheint ? Die Antwort: Spätestens zur Weihnachtsfeier am 29. November. Mal schauen, was das Organisations-Trio für das kommende Jahr so auf die Beine gestellt hat.

Fritz Juschkus (stehend) hält wie immer prima Kontakt zu seiner "Familie". Die Oldies genießen die Gemütlichkeit im Versammlungsraum. Foto: jb
Menü