Gelungene Heimpremiere vor toller Kulisse

LSV schlägt Tabellenführer MTV Handorf mit 2:1

jb Lüneburg. Die Premiere nach 768 Tagen Fußballpause ist bestens gelungen. Im ersten Heimspiel der LSV-Herrenmannschaft (2. Kreisklasse) gab´s gleich einen 2:1 (1:0)-Sieg gegen den Tabellenführer MTV Handorf (22. August 2010).

Co-Trainer Iwan Witenbek sorgte in der 41. und 54. Spielminute für die respektable 2:0-Führung, ehe Tim Luhmann in der 64. Minute den Anschlusstreffer für die Gäste markierte.

An dieser Stelle finden Sie vier aktuelle Fotos vom Heimspiel gegen Handorf.

Da gab´s für einen Handorfer Spieler unglücklicherweise etwas auf den rechten Fuß. Foto: braun
Szene aus der 28. Spielminute: LSVer Hakan Balik (am Ball) in Spiellaune. Co-Trainer Iwan Witenbek (rotesTrikot hinten) und Michelle Ahmetovic (rotes Trikot links) schauten zu. Foto: braun
Die Zuschauer verfolgten interessiert das Spielgeschehen von der Seite. Foto: braun
LSV-Keeper Uwe Garwermann parierte einen Distanzschuss vom MTV Handorf. Ibrahim Simsek (LSV / Nr. 3), Michelle Ahmetovic (LSV / Nr. 17) und Florian Meyer (LSV / Nr. 16) verfolgten das Spielgeschehen. Foto: braun
Menü