Deutsche Meisterin und Vizemeisterin

Mönchengladbach / Lüneburg. Sie ist die momentan beste Läuferin der Lüneburger SV und auch der ganze Stolz von Lauf-Abteilungsleiter und Trainer Dennis Lauterschlag: Olga Köppen. Die aus Kasachstan stammende sympathische Deutsche dominierte bei den Deutschen Meisterschaften der Seniorinnen und Senioren im nordrhein-westfälischen Mönchengladbach auf ganzer Linie (29. / 30. Juni 2018).

An zwei Tagen meisterte die Lüneburger Sportlerin des Jahres 2017 ein wahres Laufpensum: Zunächst standen die 800 Meter auf dem Programm. In ihrer Altersklasse (W 40) wurde die LSVerin Deutsche Meisterin in einer hervorragenden Zeit von 2:20,25 Minuten. Einen Tag später gelang ihr der Deutsche Vizemeister-Titel über 1.500 Meter (W 40) in 4:33,88 Minuten. Das bedeutete für Lüneburg neuer Kreis- und Bezirksrekord. „Fabelhaft, was unsere Olga da ablieferte. Wir sind stolz auf eine solche Athletin“, freute sich LSV-Chef Ralf Pagels während einer Vorstandssitzung am Montag Abend. Herzlichen Glückwunsch, Olga ! (jb)

Lächelnd, locker und lässig präsentiert Laufwunder Olga Köppen ihre Goldmedaille in Mönchengladbach über 800 Meter. Foto: nh
Menü