Das beste Spiel der Saison

„Ein Traum wurde wahr“ – Meister und Kreisliga !

Bardowick / Lüneburg. Riesenjubel nach dem Abpfiff und Freudentränen – einfach happy präsentierte sich die 1. Fußballherrenmannschaft der Lüneburger SV (LSV) nach dem grandiosen Kantersieg bei den Domstädtern (30. April 2022). Mit 11:0 (Halbzeit: 6:0) fegte der bis dato unangefochtene Tabellenführer in der 1. Kreisklasse Nord (Aufstieg) den Gastgeber TSV Bardowick II vom Platz und ebnete sich somit den Weg in die achte Liga vor den letzten drei Spielen. Nicht zu vergessen. Die Elf um das erfolgreiche Trainergespann Hüsa Sönmez und Alexander Gauk ist auch gleichzeitig Meister, da sich Tabellendritter TuS Brietlingen und MTV Treubund Lüneburg 1:1-Unentschieden trennten. Torschützen der LSV: Admin Pepic (5), Dilkas Sönmez (2), Jan-Hendrik Weißbach, Arab Omar, Adel Pepic und Thomas Switalla (je 1). „Ein Traum wurde wahr, es war das beste Spiel der Saison“, zeigte sich Trainer Alexander Gauk prima gelaunt. Auch Coach Hüsa Sönmez war regelrecht überwältigt von dieser Partie.

Die Kreisliga ist den LSVern kein unbeschriebenes Blatt. Denn bereits 2016 stieg der Verein an der Schützenstraße 31 dank eines Sieges von SV Wendisch Evern im Relegations-Finale in diese Spielklasse nach der Saison 2013 / 2014 auf. Am 28. Mai 2017 machte die LSV im letzten Spiel durch einen 4:3-Auswärtssieg beim TuS Brietlingen den Klassenerhalt in der Kreisliga perfekt.
Nachdem sich am 30. Juni 2018 die drei NFV-Kreise Lüneburg, Lüchow-Dannenberg und Uelzen auflösten, wurde der Fußballkreis Heide-Wendland aus der Taufe gehoben. Da die LSV die ersten sieben Plätze im neuen Kreis nicht erreichte, erfolgte der Startschuss in der 1. Kreisklasse – bis heute. Seitdem liefert die Mannschaft perfekte Spiele ab und stets im Focus die nächst höhere Spielklasse. Mit dem Aufstieg in die achte Liga belohnte sich das Team selbst: Kameradschaft, Ehrgeiz, Kampfgeist und Siegeswillen waren die Erfolgsgaranten. Herzlichen Glückwunsch ! (jb)

Völlig aus dem Häuschen: Jubel, Trubel, Heiterkeit herrscht bei den 1. Fußballherren über den Aufstieg in die Kreisliga. Mit dabei Vorsitzender Ralf Pagels (vorne li.). Foto: kathrin pagels
Im Freudentaumel zeigt sich die 1. Herrenmannschaft in der Kabine zum Aufstieg in die Kreisliga. Foto: privat
(Quelle: Landeszeitung - Ausgabe vom 2. Mai 2022)
(Quelle: Landeszeitung - Ausgabe vom 2. Mai 2022)
Menü