B-Platz-Grundsanierung abgeschlossen

Von Jens Burmester

Das Sorgenkind der LSV-Vorständler: Der B- und C-Platz. Nun endlich war es soweit. Die Rullstorfer Garten- und Landschaftsbaufirma Franz Darger legte Hand an. Ein Traktor mit Schlegel traf am Montagmorgen kurz vor 7.30 Uhr auf dem Vereinsgelände ein (15. August 2016). Patrick Flügge, Bauleiter von Darger, erklärte: „Mit dem Schlegel mähen wir die Grünfläche bis zur Grasnarbe.“ Oder anders ausgedrückt: Der Rasen wird entfernt. Danach erfolgt das Auftragen von 150 Kubikmeter Mutterboden. Das erledigt später ein Radlader. Für die Arbeiten auf dem B-Platz benötigt das Unternehmen aus der Samtgemeinde Scharnebeck etwa eine Woche. Nun konnte die Grundsanierung abgeschlossen werden.

Die Sanierung des C-Platzes ist voraussichtlich in 2017 geplant. Bis dahin wird der Trainingsbetrieb auf dem A-, C- und D-Platz (Kleinfeldfläche neben dem Vereinsheim) aufrechterhalten.

Gleich geht´s ins Eingemachte: Der Traktor mit Schlegel steht bereit, um den B-Platz (hinterer Bereich) auf Vordermann zu bringen. Foto: jb
Blick auf den B-Platz (hinten). Der Rasen ist entfernt, in Kürze wird Mutterboden aufgetragen. Foto: jb
Menü