20. Stadtteilfest mit „Randevu“

Lüneburg. Die Verantwortlichen rund um Quartiersmanager Uwe Nehring sind schon voll in der Planung des allseits beliebten Events in Lüneburgs größtem Stadtteil Kaltenmoor: Das 20. Stadtteilfest am Sonnabend, 13. Juni, ab 11.00 Uhr rund um den St. Stephanus-Platz. Etwa 70 verschiedene Nationalitäten leben in dem ca. 10.000 Einwohner zählenden Viertel. Und mittendrin die seit 16 Jahren bestehende Tanzgruppe „Randevu“ der Lüneburger SV, die mit ihren schwungvollen Tänzen unter der Leitung der Trainerinnen Anastasija Pissetski und ihrer Mutter Tamara Zlobina seit vielen Jahren ein Highlight im Programm ist. (jb)

Menü